Ihr Warenkorb
keine Produkte

Gitarre und Körper im Einklang

Art.Nr.:
978-3-941911-22-2
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
24,80 EUR
inkl. 7% MwSt.

Julia Lederer
Gitarre und Körper im Einklang
Für eine körpergerechte Haltung beim Gitarre spielen

Julia Lederer, Gitarrenlehrerin seit über 25 Jahren und inspiriert aus der Arbeit mit Alexandertechnik, Feldenkrais, Kinesiologie und anderen ganzheitlichen Methoden sieht die klassische Gitarre in Bezug auf die Körper- und Fingerhaltung als eines der komplexesten Musikinstrumente. Ihrer Beobachtung nach gibt es kaum ein anderes Instrument, das den Körper beim Spielen so sehr blockiert und in seiner Bewegungsfähigkeit einschränkt wie die Gitarre.
Die Autorin geht hier ganz bewusst nicht auf technische Fingerübungen ein, sie werden höchstens am Rande erwähnt. Stattdessen vermittelt sie dem Schüler, dass er sich wohlfühlen darf, bei dem was er tut, indem er lernt, wie er mit sich und seinem Körper bewusst umgehen kann. Dadurch lösen sich übermäßige Muskelspannungen und der Schüler kann die für ihn am besten geeignete Körperhaltung einnehmen. Je eher er die Zusammenhänge in seinem Körper sowohl verstehen als auch spüren lernt, desto schneller stellen sich Erfolgserlebnisse ein. Es lohnt sich, denn wenn das Hauptaugenmerk auf eine gewählte Körperhaltung und das dabei entstehende Gefühl gerichtet wird, werden die vorteilhaften Auswirkungen schon nach wenigen Wochen spür- und sichtbar sein.

Das Buch ist geeignet für für Gitarrenlehrer und -schüler, Musiklehrer, Erzieher; Eltern, deren Kinder Gitarre spielen lernen. Auf jeden Fall ist es für alle Schüler gedacht, die ernsthaft klassische Gitarre lernen möchten und das bereits von der Basis an. Ebenso empfehlenswert ist es für Lehrer und Studenten, die selbst noch keine klare Vorstellung von den Körperabläufen beim Gitarre spielen haben.

Erscheinungstermin geplant für März 2018. Ihre Bestellung wird vorgemerkt.
Softcover 240 Seiten, Format 17 x 24 cm
ca. 250 teils ganzseitige Fotos und Detailabbildungen
Felicitas Hübner Verlag
ISBN 978-3-941911-22-2

 
Julia Lederer ist 1972 in Wien geboren, Studium am Konservatorium der Stadt Wien, Lehrtätigkeit seit 1991 in Wien und Niederösterreich. Fort- und Ausbildungen in den Bereichen ganzheitlicher Medizin, Körperwahrnehmung und Kinesiologie. Das Spielen eines Instruments ist eine ganzheitliche und komplexe Tätigkeit, bei der das Hören, das Sehen, der Tastsinn, unzählige Muskeln und Gedanken gleichzeitig in Verbindung treten. Nicht nur der Wille und die Ausdauer des Schülers sind notwendig, sondern auch die Eltern werden dabei herausgefordert, denn der Fortschritt am Musikinstrument hängt von der Bereitschaft aller Bezugspersonen ab. Julia Leder sieht ihre Aufgabe als Lehrer darin, den Schüler beim Erlernen der klassischen Gitarre zu unterstützen und ihn dabei zu begleiten, seine Ziele bestmöglich zu erreichen. Ihre Erfahrungen in der Körperwahrnehmung und Kinesiologie haben sich als sehr hilfreich erwiesen, dem Unterricht eine ganzheitliche Komponente zu verleihen.
Shopsoftware by Gambio.de © 2016