Ihr Warenkorb
keine Produkte

Salutogenese – Das Geheimnis der Gesundheit

Art.Nr.:
978-3-941911-25-3
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
24,80 EUR
inkl. 19% MwSt.

Salutogenese – Das Geheimnis der Gesundheit
Referenten: Dr. Ruediger Dahlke und Prof. Dr. Gerald Hüther
Moderation: Dr. Ingfried Hobert
Ein Steinhuder Meer Gespräch

In unserer schnelllebigen Zeit mit Reizüberflutung und verstärkter Außenorientierung fühlen sich viele Menschen zunehmend überfordert, erschöpft und ausgebrannt. Dabei verlieren wir den Kontakt zu unserer inneren, natürlichen Weisheit und das Verständnis für die Gestaltung eines gesunden Lebensstils. Unser über die Kulturen und Zeiten gesammeltes Wissen rund um Gesundheit und Lebensglück gleicht inzwischen einer prall gefüllten Schatzkiste mit wertvollstem Inhalt. Und doch nutzen wir dieses Wissen nicht so, wie wir es könnten. Warum tun wir uns da so schwer?

Prof. Dr. Gerald Hüther gibt als Wissenschaftler und Neurobiologe Antworten auf diese Frage. Und er beschreibt, welche Werkzeuge unser Gehirn uns zur Verfügung stellt, um Hindernisse auf dem Weg zu einem erfüllten Leben rechtzeitig zu beseitigen – eine Ermutigung, das Potenzial unserer außergewöhnlichen Fähigkeit, visionär und vorausschauend zu denken, auch zu nutzen.

Der Arzt und Psychotherapeut Dr. Ruediger Dahlke spricht über seine langjährigen Erfahrungen und zeigt auf, wie sich die Spielregeln des Lebens im Alltag umsetzen lassen, um ein gesundes und glückliches Leben führen zu können.

Das von dem Ethnomediziner Dr. Ingfried Hobert moderierte Steinhuder Meer Gespräch bietet uns eine Fülle hilfreicher Informationen und Impulse, die trotz des Tiefgangs der Thematik mit Humor und Leichtigkeit an die Zuschauer weitergegeben werden. Ein wahrer Wissensschatz, der zum Nachdenken anregt und Impulse für ein gesundes Leben gibt.

DVD-Spielzeit: 165 min · Pal 16:9
INFO-Programm gemäß $ 14 JuSchG
Felicitas Hübner Verlag
Eine lightvision Produktion im Auftrag von www.GesundheitsTipp.TV  


Felicitas Hübner Verlag

Dr. Ruediger Dahlke
Ruediger Dahlke ist als Seminarleiter und Referent international tätig. Er entwickelte die ganzheitliche Psychosomatik von Krankheit als Weg bis Krankheit als Symbol und bildet darin aus (Integrale Medizin). Seine den ärztlichen Bereich bis in mythische und spirituelle Dimensionen ausdehnenden Bücher liegen in 28 Sprachen vor. Die Trilogie Schicksalsgesetze, Schattenprinzip und Lebensprinzipien vermittelt seine philosophische Basis, die Peace-Food-Reihe und Geheimnis der Lebensenergie halfen, den veganen Lebensstil zu verbreiten. In seinem Zentrum TamanGa in der Südsteiermark gibt er Fasten(wander)-Kurse und hat dazu Bücher wie Bewusst Fasten, Fasten-Wandern, Fasten-Einstiege geschrieben. Ein weiterer praktischer Schwerpunkt seiner Arbeit ist der Verbundene Atem. Heute gibt er vor allem Ausbildungen wie Integrale Medizin, Fasten-Berater, Verbundener Atem und engagiert sich in deutsch- und englischsprachigen Webinaren. Die Internet-Community LebensWandelSchule erleichtert einem inneren Kreis den Zugang zu seinen Ausbildungen und bietet Online-Ausbildungen an.

Prof. Dr. Gerald Hüther
Gerald Hüther zählt zu den bekanntesten Hirnforschern Deutschlands. Praktisch befasst er sich im Rahmen verschiedener Initiativen und Projekte mit neurobiologischer Präventionsforschung. Er schreibt Sachbücher, hält Vorträge, organisiert Kongresse, arbeitet als Berater für Politiker und Unternehmer und ist häufiger Gesprächsgast in Rundfunk und Fernsehen. So ist er Wissensvermittler und -umsetzer in einer Person. Studiert und geforscht hat er in Leipzig und Jena, dann seit 1979 am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin in Göttingen. Er war von 2004 bis 2016 als Professor für Neurobiologie an der Universität Göttingen beschäftigt. 1994 bis 2006 leitete er eine von ihm aufgebaute Forschungsabteilung an der psychiatrischen Klinik in Göttingen, 2015 Gründung der Akademie für Potentialentfaltung und Übernahme ihrer Leitung als Vorstand. In seiner Öffentlichkeitsarbeit geht es ihm um die Verbreitung und Umsetzung von Erkenntnissen aus der modernen Hirnforschung. Er versteht sich als „Brückenbauer“ zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und gesellschaftlicher bzw. individueller Lebenspraxis. Ziel seiner Aktivitäten ist die Schaffung günstigerer Voraussetzungen für die Entfaltung menschlicher Potentiale.

Dr. Ingfried Hobert
Ingfried Hobert praktiziert als Arzt für Ganzheitsmedizin, TCM und Traditionelle Tibetische Medizin seit 1991 am Steinhuder Meer. Hier verbindet er das Beste aus verschiedenen Welten zu einer integralen Medizin: Schulmedizin, Naturheilkunde und traditionelles Heilwissen anderer Kulturen. Er ist Autor zahlreicher Gesundheitsratgeber und Bücher über traditionelle Heilverfahren und stellt sich als Lebensaufgabe, die jahrtausendealten Weisheiten der Heilkünste anderer Kulturen zu erforschen und auf ihre Anwendbarkeit im Westen zu prüfen. In einem eigens entwickelten ganzheitlichen Therapiekonzept wendet er dieses Wissen mit großer Leidenschaft in seiner Praxis an.
Als Dozent der Medizinischen Hochschule Hannover verfügt er über die Ausbildungsberechtigungen „Allgemeinmedizin“ und „Naturheilverfahren“. Als Mitglied der Ärztekammer Hannover leitet er den Qualitätszirkel „Ethnomedizin“ und bildet Ärzte in der Disziplin „Integrale Medizin“ aus, mit der die Zertifizierung als „Arzt für Naturheilverfahren“ erlangt wird. Mit seiner im Jahr 2000 gegründeten Akademie leitet er als Meditationslehrer Patientenseminare und lädt regelmäßig Referenten zu aktuellen Themen ein. Die von ihm initiierte Ärzte- und Therapeutenausbildung „Integrale Medizin“ führt er zusammen mit Ruediger Dahlke durch.
Shopsoftware by Gambio.de © 2016