Ihr Warenkorb
keine Produkte

Englisch richtig schreiben

Art.Nr.:
978-3-927359-83-3
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
19,80 EUR
inkl. 7% MwSt.

Christiane Buda
Englisch richtig schreiben – leichter lesen
Laut-Buchstaben-Zuordnung

Ein Workbook zum selbstständigen Arbeiten oder in einer kleinen Lerngruppe

Was haben die Vokabeln name, cake und safe gemeinsam? Es ist der Laut [eI] und die Schreibweise a_e.
Manche Kinder haben es schwer, gleich geschriebene und gesprochene Laute in unterschiedlichen Wörtern zu erkennen. Auffällig sind Leistungsunterschiede zwischen der mündlichen und der schriftlichen Überprüfung der Vokabeln. Die Kinder erleben die Sprache als chaotisch, ohne Struktur und Systematik.

  • Die Autorin hat in diesem Workbook die Lautschrift (Aussprache) und die typischen englischen Schreibweisen einander zugeordnet: systematisch und übersichtlich in kleinen Lerneinheiten verteilt auf Wochen und Tage mit Reimen, Lesen und kurzen Wortdiktaten unter Berücksichtigung der Ähnlichkeitshemmung

  • Die Kinder erhalten ein Ordnungssystem, mit dem sie die Englischvokabeln nach Schreibweisen und Aussprache zusammenstellen können. Dies hilft vor allem Kindern mit LRS oder ADS / ADHS.

  • Schritt für Schritt erlernen die Kinder eine Methode zum selbstständigen Arbeiten.

Unabhängig von Schulart und Klasse kann das Buch nach 1,5 Jahren Englischunterricht (Grundschule) eingesetzt werden. Vokabelkenntnisse werden weder bei den Kindern noch bei den Eltern vorausgesetzt. Bei der Gestaltung des Buches wurde bewusst auf farbige Bilder verzichtet. Farben kommen dennoch vor, werden jedoch gezielt als Lernhilfen eingesetzt.

Musterseite - Die kurzen Vokale i, e, o     Übung - Die Vokale a und e eintragen

Arbeitsbuch, 64 Seiten, Format DIN A4, 2. überarbeitete Auflage
Felicitas Hübner Verlag

TIPP: Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch bei LegaKids.net
LegaKids.net ist ein soziales Non-Profit-Unternehmen.
Das für alle Nutzer kostenfreie Onlineprojekt LegaKids.net richtet sich an Kinder, Eltern, Lehrer und andere Interessierte, die Hilfestellung zum Umgang mit und Informationen über Lese- / Rechtschreibunsicherheiten, LRS, Legasthenie oder Rechenschwäche suchen. In einem speziellen Kids-Bereich erhalten Kinder spielerische Anregungen und Übungsmöglichkeiten in Form von Hörspielen, Online-Lern- und Lesespielen und vielen Tipps & Tricks. LegaKids hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern Mut und Selbstvertrauen zu geben und ihre Lernfreude zu fördern.

»Großformatiges Programm mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur eigenständigen Bearbeitung typischer Fehlerschwerpunkte im Englischen. Das lerntherapeutisch fundierte Programm hilft besonders Jugendlichen, die Tücken einer Fremdsprachen-Legasthenie zu mindern und empfiehlt sich daher als Arbeits- und Fördermittel für den täglichen Einsatz in Therapie, Förderung und Schule!« Joachim Hackler, Sprachrohr Lerntherapie 1/2006. Hrsg.: Fachverband für integrative Lerntherapie e.V.

»Ziel des Buches ist es, Schülern ab 1,5 Jahren Englischunterricht die Buchstaben-Laut-Zuordnung des Englischen zu vermitteln. Das Workbook enthält überschaubare Übungen für jeden Tag mit Reimaufgaben, Lese- sowie Sprechübungen und Diktaten. Außerdem enthält es Anregungen für die Arbeit mit Karteikarten. Das Handbuch eignet sich für einen systematischen Aufbau der englischen Lese- und Schreibkompetenz. Es kann sowohl zur Therapie als auch von Eltern übungsbegleitend eingesetzt werden.« Zeitschrift des BVL 3/2007

»Ein Englischbuch, das lese- rechtschreibschwachen Schülern und deren Eltern –und natürlich auch allen anderen Schülern – ein sinnvolles Arbeiten ermöglicht. Der Lehrstoff ist neu geordnet und den Lernbedürfnissen der Schüler angepasst. Mit vielen ermunternden Worten und in kleinen Lektionen wird der Schüler in die Grundkenntnisse der Englischen Sprache eingeführt. Doch nicht nur der aktuelle Schulstoff wird vermittelt, sondern der Schüler erlernt Methoden, wie z. B. englische Rechtschreibregeln, die er auch in höheren Klassen noch sinnvoll anwenden kann. Erste Berichte aus der praktischen Erprobung zeigen, dass dieses Buches eine wirksame Lernhilfe ist.« Jutta Mieke, Landesverband Legasthenie und Dyskalkulie Hessen e.V.

Christiane Buda ist Diplom-Pädagogin und Integrative Lerntherapeutin FIL.
Seit über 10 Jahren erarbeitet sie Strategien zum erfolgreichen Rechnen, Schreiben und Lesen und führt das Buda-Institut für Lern- und Fördertherapie, Lerntherapie für Lese-Rechtschreibschwäche (LRS / Legasthenie), Fremdsprachen-Legasthenie Englisch und Rechenschwäche (Dyskalkulie).

Förderunterricht (Grund,- Haupt- und Realschule, Gymnasium)

Als Dozentin: akkreditierte Fortbildungen für Lehrer, Erzieher, Eltern und andere Berufe (Anerkennung durch Jugendamt und Schulamt)

Geprüfte Beratungsexpertin

www.buda-institut.de

Dieses Produkt ergänzt oder passt z. B. zu:

LRS_Englisch

Fremdsprachen-Legasthenie Englisch

18,80 EUR
Shopsoftware by Gambio.de © 2016