Ihr Warenkorb
keine Produkte

Teihnmal Wiehnachten up Platt

Art.Nr.:
978-3-941911-24-6
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
6,90 EUR
inkl. 7% MwSt.

Walter Lück
Teihnmal Wiehnachten up Platt
Zehn Weihnachtspredigten auf Plattdeutsch

Walter Lück, em. Kreispfarrer und Dozent für Biblisches Hebräisch in Oldenburg, war längst im Ruhestand, als seine Gemeinde den Wunsch nach plattdeutschen Gottesdiensten zum Weihnachtsfest an ihn herantrug, den er gerne auf seine wunderbar humorvolle Weise erfüllt hat.Geschichten, die zum Miterleben einladen.
„Haben Sie sich schon einmal ausgedacht, wo oder wer Sie zur Zeit der Geburt Jesu gern gewesen wären? Ich jedenfalls kann mir viele Situationen ausmalen, in denen ich gern anwesend gewesen wäre. Auch davon erzähle ich in diesem Büchlein. Das steht zwar nicht alles in der Bibel, aber mich hat auch keiner gefragt.“
Auch schon mit geringen Plattdeutsch-Kenntnissen sind die Geschichten ein Lesegenuss!

Walter Lück ist im August 2018 verstorben. Seine wunderbaren plattdeutschen Weihnachtspredigten bleiben natürlich lieferbar. Es ist ganz bestimmt in seinem Sinne, wenn noch viele Menschen Freude daran haben.

Inhaltsverzeichnis      Vorwort     Leseprobe

40 Seiten, 21 x 14,8 cm, geheftet
Felicitas Hübner Verlag

Walter Lück, geb. 1930 in Luzk (Ukraine), gestorben im August 2018 in Oldenburg
Abitur 1951 am Johanneum zu Lübeck
Studium der Theologie in Kiel, Tübingen und Göttingen
Vikariat in Cardiff (Großbritannien)
Pastor in Hannover, Otterndorf (Land Hadeln), Loccum (Ev. Akademie), Bremen (Studentenpfarramt)
Schulpfarramt in Langen (Hessen) und Oldenburg
Kreispfarrer in Oldenburg
Lehrer und Dozent für Biblisches Hebräisch am Herbart-Gymnasium und der Universität in Oldenburg

Nordwest Zeitung Oldenburg am 12.12.2018: So klingt die bekannte Weihnachtserzählung neu
Shopsoftware by Gambio.de © 2016